Korrekturen

korrektor030 korrigiert Texte aller Fachbereiche und aller Art: von Politik über Kultur bis zu Finanzwesen, von Zeitschriften, Medienbeiträgen und Redetexten über Gesetzentwürfe, Geschäftsberichte und Konferenzunterlagen bis zu Flyern und Anzeigen.


Gegenwärtige
Hauptarbeitsgebiete:

korrektor030
korrigiert  regelmäßig
die von der
STIFTUNG WARENTEST
herausgegebenen
Zeitschriften
und
,
die Mitarbeiter-
zeitungen
und die
Werbemittel
zweier
renommierter
Unternehmen
sowie Texte
von zehn
Werbeagenturen.


Korrigiert wird, je nach Wunsch des Auftraggebers, in alter oder neuer Rechtschreibung.  korrektor030 ist auch mit den von der Presse weitgehend übernommenen Schreibregelungen der deutschsprachigen Nachrichtenagenturen vertraut.

Wenn vom Auftraggeber gewünscht, werden die zu korrigierenden Texte auch redigiert. Oder  korrektor030 macht in einem Begleitbrief Vorschläge zum Redigieren des Textes (ohne Aufpreis).

Die Lieferung der Texte an  korrektor030 kann per Fax, als E-Mail-Attachment oder (in Berlin) per Boten erfolgen. Eine telefonische Absprache empfiehlt sich. Die korrigierten Texte werden vornehmlich per Fax zurückgesandt.

Eine ausgesprochen stilistische Bearbeitung von Texten bedarf einer besonderen Vereinbarung.

 
Richten Sie Ihre Anfragen bitte an: info@korrektor030.de

Zurück zur Homepage